Aktuelles aus dem Wahlkreis

Besuch der "Schamotte" in Maxhütte-Haidhof

von Karl Holmeier am

MdB Karl Holmeier mit den Mitgliedern des CSU-Ortsverbandes Maxhütte-Haidhof
MdB Karl Holmeier mit den Mitgliedern des CSU-Ortsverbandes Maxhütte-Haidhof

Während seiner Sommertour durch den Wahlkreis Schwandorf-Cham machte MdB Karl Holmeier auch in Maxhütte-Haidhof Halt. Gemeinsam mit dem CSU-Ortsverband besuchte er das Gelände der Rohstoffgesellschaft Ponholz, allgemein als "Schamotte" bekannt. 

Bei der Führung durch das Betriebsgelände mit dem neuen Eigentümer Stefan Ebensberger zeigte sich, dass man auf einem guten Weg ist die bestehenden Hallen und Freiflächen für Gewerbeansiedlungen fit zu machen. Die Wiederbelebung der Betriebseinrichtungen wäre ein Gewinn für den Betreiber, die Stadt, für Arbeitnehmer und nicht zuletzt für die Betriebe. 

Der CSU-Ortsvorsitzende von Maxhütte-Haidhof bedauerte, dass mit der Insolvenz der Rohstoffgesellschaft ein wichtiges Standbein in der Industrie weggebrochen ist. Dies ermögliche aber auch die Entstehung neuer Industrie und neuer Arbeitsplätze.