Aktuelles aus Berlin

MdB Holmeier wird einstimmig auf wichtigem Posten in der CSU-Landesgruppe bestätigt

von Karl Holmeier am

Die CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag hat am heutigen Montag ihre abschließenden Wahlen zu den noch offenen Posten durchgeführt und damit die restlichen wichtigen Personalentscheidungen bekannt gegeben. Der CSU-Abgeordnete für den Bundeswahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, wird wie schon in den vergangenen vier Jahren auch zukünftig die Ressorts Wirtschaft und Energie, Verkehr und digitale Infrastruktur, Bildung und Forschung sowie Tourismus für die CSU leiten. Die Wahl Holmeiers erfolgte einstimmig und bestätigt die erfolgreiche Arbeit des Arbeitskreises.


„Die breite Unterstützung und Anerkennung, die mir mit dem einstimmigen Votum ausgesprochen worden ist, hat mich sehr gefreut. Das ist ein sehr guter Rückenwind für die aktuellen Koalitionsverhandlungen, an denen ich für die CSU-Landesgruppe teilnehme“, so Karl Holmeier nach seiner Wahl. „Mit den Themen Wirtschaft, Energie, Verkehr, Bildung und Tourismus bearbeite ich Politikbereiche, die für die Menschen unmittelbar greifbar und vor allem für die Weiterentwicklung unseres ländlichen Raumes von entscheidender Bedeutung sind. Es gibt in den kommenden Jahren noch einiges anzupacken und ich werde mein Amt mit voller Kraft ausfüllen und auf den Erfolgen der vergangenen Amtszeit aufbauen.“