Aktuelles aus Berlin

Corona-Warn-App des Bundes gestartet

von Karl Holmeier am

Zweck der App ist es, Bürgerinnen und Bürger schneller zu informieren, wenn diese Kontakt zu einer Corona-Infizierten bzw. einem Corona-Infizierten hatten. Technisch basiert die App auf dem sogenannten Bluetooth Low Energy Standard, der zum Beispiel auch zur Anbindung von kabellosen Kopfhörern an Smartphones verwendet wird. Sollten sich Nutzerinnen und Nutzer mit dem Corona-Virus infiziert haben, erhalten sie nach einer Verifikation des Testergebnisses die Möglichkeit ihre Kontakte der letzten zwei Wochen zu warnen. Sofern sie sich über einen bestimmten Zeitraum in räumlicher Nähe zueinander aufgehalten haben, erhalten diese dann einen Warnhinweis.Die Anwendung folgt durchgehend dem Grundsatz der Freiwilligkeit und ist pseudonym nutzbar. 

Auf der Website der Bundesregierung werden weitere Informationen und ein kurzes Erklär-Video bereitgestellt. Mit dem folgenden Link finden Sie die Corona-Warn-App zum Download über den Google-Play-Store (Android) und App Store (iOS 13.5): https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

Für weitere Details steht Ihnen das angefügte F.A.Q.- Datenblatt zur Verfügung, womit häufige Fragen zur Corona-Warn-App der Bundesregierung schnell geklärt werden:Corona-Warn-App-F.A.Q.